Gruppenhaltung


 Offenstall

Derzeit befinden sich bei uns drei Gruppen in Offenställen. Die Gruppengrösse variiert zwischen zwei bis sechs Pferden. Der Offenstall wurden von Hans-Peter Rüegger so konzipiert, dass er immer hell und luftig ist. Bei den Liegeflächen verwenden wir Strohmatratzen, welche sich in langjähriger Erfahrung als besonders tierfreundlich hinsichtlich Liegekomfort, Hygiene und auch Bewirtschaftung durchgesetzt haben. Winddichte Seitenwände verhindern Durchzug und Trennwände erlauben den Pferden Rückzugs- und Ausweichmöglichkeiten.

 

Aktivstall (Fertigstellung Ende 2017)

Ein Teil der Offenställe und umliegende Flächen werden derzeit umgebaut zu einem Aktivstall umgebaut um den Pferden eine noch tiergerechtere Haltung zu ermöglichen.

Die Idee des Aktivstalles ist, dass die Pferde sich über den ganzen Tag hindurch bewegen, was dem Verhalten von Wildtieren in den Steppen entspricht. Dies wird dadurch ermöglicht, dass ein Laufweg in runder Form angelegt werden und die Liegeplätze, Trinkplätze, Futterplätze und Heuraufen an unterschiedlichen Orten entlang dieses Laufweges installiert sind. Ausserdem unterstützen unterschiedliche Bodengegebenheiten die Hufgesundheit. Die abwechslungsreiche Umgebung animiert die Pferde zu mehr Bewegung und die vielen Aufenthaltsmöglichkeiten und Strukturierung unterstützen eine gute Atmosphäre innerhalb der Gruppe. Natürlich gehört auch Weidegang nach wie vor mit dazu.

 

Die Bauarbeiten sind in vollem Gange und die Eröffnung steht schon bald vor der Tür!

Wir freuen uns nach dieser intensiven Planungs- und Umbauzeit unseren Pferden endlich das für uns ideale Haltungssystem zu bieten.